Kategorie-Archiv: Allgemein

Das war Mini-Salzburg 2022

7400 Mini-Salzburger*innen zählte unsere Jubiläumskinderstadt von 29. Juni – 16. Juli. An 58 verschiedenen Spielstationen in der Eisarena und im Volksgarten herrschte beste Stimmung und ein lebhaftes, konzentriertes Treiben. Danke an alle Kinder, die so begeistert mit dabei sind und an Stadt & Land Salzburg, die Sponsoren und Partnerorganisationen, die Mini-Salzburg möglich machen! Resümee auf Drehpunktkultur und Abschlussbericht

Botschaftsreise nach Mini-München

Seit Dienstag besucht die Mini-Salzburger-Delegation von 10 Kindern und Jugendlichen ihre Partnerstadt Mini-München! Nach dem hochoffiziellen Empfang bietet unsere Botschaftsstation Einblicke in das Leben in (Mini-)Salzburg und lässt sich überall in der bayrischen Spielstadt blicken, wo gestern gegen die große Hitze demonstriert wurde! Mit im Programm sind Maxi-München, eine Abkühlung im Freibad und Werwolf-Sessions. Fotos von der Botschaftsreise

Wer hat an der Uhr gedreht?

Mini-Salzburg 2022 ist zu Ende und es war wieder mal alles dabei… Hände schmutzig gemacht, zwei Stadtregierungen gewählt, Rekorde aufgestellt, studiert, die Bühne gerockt, beim Bootsrennen gewonnen – oder verloren, Zeitung geschrieben, Vibrobots entworfen, Eltern rausgeworfen, Brot gebacken, Politik gemacht, die Mini-Münchner-Botschaft begrüßt, am Campingplatz gechillt… eine lautstarke Abschlussparty gefeiert! Hier haben wir ein paar Erinnerungen festgehalten. Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Zweite Stadtregierung im Amt

Mit einer fulminanten Wahlparty wurde Mini-Salzburgs zweite Bürgermeisterin dieses Jahres gefeiert, sie heißt Anna und ist 14 Jahre alt, mit ihr sind Benjamin, 11, Leon, 13, Rosalie, 12 und Bastian, ebenfalls 12 in der Stadtregierung. Ihre Vorhaben sind ambitioniert: Gemeinsam wollen sie Jungunternehmer:innen bei Geschäftsgründungen unterstützen, neue Mini-Salzburger:innen mit Essensgutscheinen vor teuren Preisen schützen, einen Mädchentag in Werkstätten und Technik einführen, die Wände noch bunter machen und den 1. Mini-Salzburger-Sportclub gründen. Viel Erfolg!

Endlich sind die Kinder die Wichtigsten!

In Mini-Salzburg haben Kinder und Jugendliche das Sagen. Letzte Woche war hier einiges los! Da haben haben die Mini-Salzburger*innen ihre Hände im Forschungslabor schmutzig gemacht, in der Bäckerei Brote in allen Formen gebacken, im Fahrzeugbau Nummernschilder montiert, die Stadtregierung gewählt und im Literaturhaus fanden die Kinder Mini-Salzburg ist „wie in echt, nur viel cooler“! Schaut mal hier!