IMG_6135a

Abschlussfest in Mini-Salzburg

Die Kinderstadt 2015 ist zu Ende: Mehr als 7000 Mini-Salzburgerinnen und Mini-Salzburger haben in den drei Spielwochen hier insgesamt ca. 46.000 Stunden gearbeitet und studiert, neue Ideen vorangetrieben, ein Haus gebaut, unzählige Geschichten erlebt, die Stadt einfach zu ihrer gemacht und zum Abschluss mit einer großen Parade und einer Party gefeiert! Auf Wiedersehen in Mini-Salzburg 2017!

mini_salzburg_gipfeltreffen_im_schloss_m_00428231

Neue Regierung im Amt – Gipfeltreffen im Schloss Mirabell

Nach einem intensiven Wahlkampf ist Sundos Bürgermeisterin! Ihre Regierungsarbeit unterstützen Karim, Florian, Sebastian, Elias und noch mal Florian. Schon am Tag nach der Wahl war eine Kinderstadt-Delegation zum Stadtsenat eingeladen und überbrachte eine Petition mit Forderungen an die große Stadtregierung. Mini-Salzburg wurde wieder Partnerstadt der Stadt Salzburg. Wir danken für diese Wertschätzung und die Unterstützung unseres Projekts! Fotos von Linda, Johannes Killer und Verein Spektrum. Weiterlesen

DSC02737 (Medium)

Die Arbeit der Werkstätten, ihr Fashion Day & Skulpturenpark

Drinnen findet ihr die Elektro- und die Metallwerkstatt, draußen in den Zelten die Tischlerei, Möbel- und Fahrzeugbau, die Papierfabrik, die Schneiderei, die Schmuck- und die Recyclingwerkstatt, dazu die Malerei, die Bildhauerei, das Architekturbüro und den Hüttenbau. Täglich werden unzählige kreative Werkstücke gefertigt, was ganz Besonderes waren der Fashion Day in der ersten und die Eröffnung der Seebühne und des Skulpturenparks in der zweiten Woche. So cool!

parken1

Fahrradtransporte für Mini-Salzburg

Zum siebten Mal öffnet die Salzburger Kinderstadt 2015 ihre Tore – die Transporte für das größte freizeitpädagogische Projekt im gesamten Bundesland übernehmen erstmals DieBoten.at mit ihrer Radkutsche. Die Kulisse wird im Vorfeld aufgebaut, die Räume sind zum Start möbliert. Alles aber, was an Pinseln, Klappsesseln, Videokameras oder Toilettenpapier hier ge- und verbraucht wird, kommt per Rad.

Weiterlesen