Pressekonferenz

25. Juni, 10 Uhr, Eisarena: Mitten auf dem Stadtplatz von Mini-Salzburg treffen sich 100 Kinder, Landesrätin Andrea Klambauer, Gemeinderätin Sabine Gabath, die Hauptsponsoren GKK, Salzburg AG, Salzburger Sparkasse und AK und das Team vom Verein Spektrum – und laden alle ein ab morgen in die Kinderstadt zu kommen!

Weiterlesen

Am 26. Juni gehts los…

…. da öffnet Mini-Salzburg seine Tore! Alle zwischen 7 und 14 Jahren sind wieder drei Wochen lang eingeladen hier zu arbeiten, zu studieren, zu experimentieren, neue Erfahrungen zu machen und neue Freunde kennen zu lernen. Also tragt in eure Kalender ein: Kinderstadt, 26. Juni – 13. Juli, immer von 11 – 18 Uhr, Spieltage Dienstag – Samstag in der Eisarena und im Volksgarten. Der Spielpass kostet einmalig € 6,–, ein Tageseintrittsband jeweils € 3,–.

Die beste Baustelle Salzburgs

Die beste Baustelle Salzburgs findet ihr derzeit in der Eisarena und im Volksgarten! Dort fahren seit letzter Woche LKWs, und Fahrradboten vor, dazu Stapler, Spar-Wagerl und Langhubwägen herum und sind dabei Mini-Salzburg zu bauen und mit Möbeln und allem, was ihr sonst noch brauchen werdet, zu füllen. Den Plan von 2019 findet ihr hier.

Weiterlesen

Planung für Mini-Salzburg läuft

Letzten Sonntag hat sich das Mini-Salzburg-Team 2019 zur Planung der einzelnen Spielstationen getroffen. Jetzt gibt es mit der Denkfabrik und der Abenteuer-Agentur zwei neue Angebote und viele neue Ideen für die Milchbar, das Medienlabor, den Bootsverleih, den Hüttenbau und die Forschung. Es lohnt sich neugierig zu werden!

Weiterlesen

Anmeldung für Schulklassen

Alle Plätze für einen Besuch von Schulklassen in Mini-Salzburg 2019 sind vergeben – falls ihr auch noch gerne gekommen wärt, tut es uns leid, dass wir euch leider dieses Jahr dazu keine Möglichkeit mehr anbieten können.